5 Gründe, wieso Dein Unternehmen
aktiv auf Social Media sein sollte

Viele Unternehmen schwören auf die traditionellen Marketingmaßnahmen. Zeitungseinträge und Radiowerbung kann sicherlich auch heute noch sehr effektiv sein – allerdings ist es immer empfehlenswert, dort zu werben, wo auch der potenzielle Kunde/Geschäftspartner aktiv ist. Hier sind 5 Gründe, wieso Du mit deinem Unternehmen aktiv werden solltest.

1. Kostenlose Werbung

Egal mit welchem sozialen Netzwerk Du anfangen möchtest, eines haben sie alle gemeinsam. In der Grundfunktion ist jede soziale Plattform kostenlos und bietet eine Reihe an Möglichkeiten, die wir zur Kundenbindung, Kundengewinnung oder zur Reichweitensteigerung nutzen können. Auf Instagram und Facebook gibt es mittlerweile sogar hilfreiche Business-Tools, mit denen man ganz einfach sein Engagement überwachen- und seine Zielgruppe kennenlernen kann. 

Unsere Empfehlung: Starte am besten mit Facebook oder Instagram und bespiele fleißig die Storys und Deinen eigenen Feed. Achte dabei von Beginn an auf eine Strategie, aber vergiss nicht: Probieren geht über studieren! Die verschieden Instagram Strategien können nicht alle für jeden Benutzer funktionieren. Nimm Dir die Zeit, um verschiedene Hashtags, verschiedene Uhrzeiten, verschiedene Beitragsarten und verschiedene Funktionen in den Storys auszuprobieren. Dann kannst Du mit Deinen Insights herausfinden, welche Strategie am besten funktioniert hat!

2. Nähe zur eigenen Zielgruppe

Auf den sozialen Netzwerken ist es einfach, Interessen nachzuvollziehen. Folgt eine Person ähnlichen Unternehmen oder relevanten Hashtags, könnte sie auch Deinen Content interessant finden. Es ist also sehr einfach, diese Personen zu finden und direkt mit ihnen in Kontakt zu treten. Bei klassischen Marketingaktionen wie Flyer verteilen ist das anders: Nicht jede Person, der Du einen Flyer in die Hand drückst, interessiert sich auch für Dein Produkt oder Deine Firma.

3. Einfache Interaktion mit Kunden

Deine Kunden haben die Möglichkeit, direktes Feedback zu Hinterlassen und sich ohne Umwege mit Dir zu vernetzen. Sie können Dich in Beiträgen markieren und eine Rezension schreiben, auf die Du dann direkt antworten kannst. Bei positiven Rezensionen wirkt eine Antwort sich Kundenbindend aus, bei negativen kann man deutlich den möglichen Schaden begrenzen und eventuelle Missverständnisse klären. Auch hast Du die Möglichkeit, Kundeninhalte zu teilen und so dem Kunden zu signalisieren, dass Du nicht nur verkaufen wolltest!

Smartboost MEDIA 5 Gründe warum Dein Unternehmen aktiv bei Social Media sein sollte

4. Direktes Feedback durch Interaktion

Anders als bei anderen Marketingaktionen kannst Du auf den sozialen Netzwerken direktes Feedback bekommen. Durch Kommentare und Likes kannst Du direkt sehen, ob die Beiträge Deiner Zielgruppe oder Deinen Kunden zusagen oder eben nicht. Dieses Feedback kannst Du dann benutzen, um Deine Beiträge und Storyposts dementsprechend anzupassen.

5. Einfache steigerung der Reichweite

Durch das stetige interagieren mit anderen Personen, anderen Unternehmen und anderen Content-Erstellern steigert sich die Reichweite Deines Unternehmens. Daher ist es wichtig, dass Du nicht nur einen Beitrag hochlädst und dann von der Social-Media Bildfläche verschwindest, sondern eine langfristige Strategie ausarbeitest, die Deine Reichweite immer weiter steigen lässt!